Die lutherische Kirche hat sich schon immer um Bildung gekümmert, das ist vielleicht eins der entscheidenden Punkte der Reformation. Wusstet ihr, dass man in der Kirche der Königin von Dänemark  stimmberechtigtes Mitglied werden konnte, sobald man konfirmiert wurde? Aber um konfirmiert zu werden, musste man lesen und schreiben können. Deshalb ist bis heute der protestantische Norden Europas der Teil der Welt mit dem höchsten Grad and Bildung.

Am vergangenen Sonntag, 03. September, wurden die Kinder, die ihre Schulzeit fortsetzten, und auch die Lehrer, die zur Gemeinde gehören, für das neue Schuljahr gesegnet. Wir beten für die Kinder und bitten den Herrn um Barmherzigkeit für sie, damit sie als Staatsbürger und Gemeindemitglieder die kulturelle und intellektuelle Elite unseres Landes repräsentieren können,
Außerdem wurde in der Gemeinde an eben diesem Sonntag eine neue Tradition eingeführt: Gemeindemitglieder, die Geburtstag haben, werden am 1. Sonntag des nächsten Monats im Gottesdienst beglückwünscht. An diesem Sonntag konnten wir Gott gleich Danke sagen für drei der Gemeindemitglieder.

,,Groß und gütig ist der Herr, geduldig und voll Gnade." Sein Name sei gepriesen!

Фото Натальи Яниной.

Фото Натальи Яниной.

Фото Натальи Яниной.

Фото Натальи Яниной.